Entspannt durch die Weihnachtsfeiertage

Home / Entspannung / Entspannt durch die Weihnachtsfeiertage

Entspannt durch die Weihnachtsfeiertage

Die Nächte werden länger, Menschen stehen dicht gedrängt um Punschhütten, der Duft von Zimt und Lebkuchen liegt in der Luft – diese Szenerie markiert den Beginn des Advents. Eine Zeit, in der man besinnlich dem nahenden Weihnachtsfest entgegenblickt.

Die Realität sieht jedoch oftmals anders aus. Teilweise überfordert hetzt man von einem zum anderen Laden, damit das Fest perfekt wird. Schalten Sie einen Gang zurück! Stress kann sich negativ auf Ihre Asthma- oder COPD-Erkrankung auswirken. Dieser kann das Immunsystem schwächen und die Symptome verstärken. Mit unseren Tipps kommen Sie entspannt durch die Weihnachtsfeiertage.

Mit der richtigen Planung zur Entspannung

  • Mit einer frühzeitigen Planung ersparen Sie sich unnötigen Stress. Überlegen Sie sich bereits im Vorfeld, was Sie wem schenken wollen. Ist das Geschenk im regulären Handel nicht erhältlich, können Sie immer noch auf Online-Shops ausweichen.
  • Planen Sie das Weihnachtsessen. Nehmen Sie eine Einteilung vor, wann Sie welches Gericht zubereiten sowie wann und wo Sie die erforderlichen Zutaten besorgen.
  • Mit Weihnachten verbindet man oftmals unterschiedliche Vorstellungen. Sprechen Sie Ihre Erwartungen daher mit Ihrem Partner ab, um später Diskussionen zu vermeiden. Auch die Weihnachtsvorbereitungen sind nicht Ihre alleinige Aufgabe. Geben Sie Tätigkeiten an andere weiter. Klären Sie etwa im Vorhinein ab, wer für das Essen oder das Dekorieren des Weihnachtsbaumes zuständig ist.
  • Planen Sie Ihre Weihnachtsbesuche sinnvoll. Zu viele Verabredungen an einem Tag können sehr schnell zu Terminstress führen.

Mit Entspannungs-Phasen zu schönen Weihnachtsfeiertagen

  • Gönnen Sie sich zwischenzeitlich eine Pause. Planen Sie bewusst eine tägliche Entspannungs-Zeit von einer Viertelstunde ein.
  • Überlegen Sie außerdem, welche Dinge nicht unbedingt notwendig sind und Sie auf das nächste Jahr verschieben können.
  • Das Weihnachtsfest muss nicht immer „perfekt“ sein. Vielmehr zählt eine schöne und entspannte gemeinsame Zeit. Denken Sie auch mal bewusst daran, auf was es wirklich in der Weihnachtszeit ankommt und genießen Sie eine besinnliche Zeit mit Ihren Liebsten.
Verwandte Artikel