Mehr Luft Charity-Event am 1. März 2018

Home / Allgemein / Mehr Luft Charity-Event am 1. März 2018

Mehr Luft Charity-Event am 1. März 2018

Das Gefühl nicht genug Luft zu bekommen, Kurzatmigkeit, chronischer Husten und Auswurf – das sind die klassischen Symptome der chronischen Lungenerkrankung COPD. Zu selten und oft zu spät werden diese Symptome als schwere und entsprechend ernstzunehmende Atemwegserkrankung erkannt.
Um den Erkrankten Aufmerksamkeit zu schenken und betroffenen Patienten zu zeigen, dass auch mit ihrer Lungenerkrankung eine hohe Lebensqualität möglich ist, informieren am 1. März 2018 Experten über die Krankheit COPD und Betroffene kommen selbst zu Wort.

An diesem Abend wird nicht nur die Fassade des Café Landtmann von einem Gemälde bestrahlt, das in leuchtenden Farben die Abbazia di San Giovanni Evangelista in Parma, dem Ort der Zentrale von Chiesi, zeigt. Es werden in einer begleitenden Charity-Aktion auch Billets mit dem Motiv des Gemäldes, das von Prim. Mag. art. Dr. Manfred Sommersgutter gemalt wurde, zum Verkauf angeboten.

Der gesammelte Betrag kommt den eingeladenen Selbsthilfegruppen für eine exklusive Teilnahme beim Atem- und Stimmtraining „Bewusst Atmen – Einfach Singen – Besser Leben“ zugute.

Als Rahmenprogramm wird der neugegründete Chor „Easy Breathy Singers Austria – Vereinigung singender Lungenkranker Österreichs“ – live eine Kostprobe aus ihrem Repertoire geben.

Café Landtmann, Universitätsring 4, 1010 Wien
01. März 2018, Beginn der Veranstaltung: 17:00 Uhr

charity mehrluft
Verwandte Artikel