Richtig Inhalieren mit dem Respimat®

So inhalieren Sie richtig mit dem Respimat®.

Respimat

1. Öffnen

Drücken Sie auf die Entriegelungstaste und ziehen Sie gleichzeitig mit der anderen Hand das durchsichtige Gehäuseunterteil ab.

Respimat

2. Patrone einführen

Schieben Sie die Patrone in den Inhalator. Drücken Sie den Inhalator auf einer stabilen Oberfläche fest nach unten bis die Patrone einrastet. Markieren Sie das erste bzw. nächste Kontrollkästchen auf dem Etikett des Inhalators, um die Anzahl der verwendeten Patronen nachzuverfolgen.

Respimat

3. Inhalator vorbereiten

Stecken Sie das durchsichtige Gehäuseunterteil wieder so auf, dass es in die Entriegelungstaste einrastet. Achten Sie darauf, dass die Schutzkappe geschlossen ist. Drehen Sie das durchsichtige Gehäuseunterteil in Richtung der Pfeile auf dem Etikett bis es einrastet. Öffnen Sie dann die Schutzkappe und halten Sie den Inhalator nach unten. Drücken Sie den Auslöser. Schließen Sie die Schutzkappe. Wiederholen Sie diesen Vorgang so oft bis eine sichtbare Sprühwolke austritt. Wiederholen Sie anschließend den Vorgang weitere 3 Mal.

Respimat

4. Inhalieren

Achten Sie darauf, dass die Schutzkappe geschlossen ist. Drehen Sie das durchsichtige Gehäuseunterteil eine halbe Umdrehung in Richtung der Pfeile auf dem Etikett bis es einrastet. Öffnen Sie die Schutzkappe. Atmen Sie langsam und vollständig aus. Umschließen Sie das Mundstück mit den Lippen ohne die Luftschlitze zu verdecken. Halten Sie den Inhalator waagrecht in Richtung Rachen. Atmen Sie langsam und tief durch den Mund ein. Drücken Sie gleichzeitig den Auslöser und atmen Sie so lange langsam weiter ein, dass es nicht unangenehm wird.

Respimat

5. Atem anhalten

Halten Sie den Atem möglichst 10 Sekunden an. Wiederholen Sie die Schritte drehen, öffnen, auslösen einmal, um den zweiten Sprühstoß zu inhalieren.

Respimat

6. Schließen

Schließen Sie die Schutzkappe bis zum nächsten Gebrauch des Inhalators.

Meistgelesen

Meistgelesen 1
COPD
Häufige Fragen
Meistgelesen 2
Inhalation
Der richtige Weg
Meistgelesen 4
Notfall
Verhalten im Notfall
Meistgelesen 3
Im Alltag
Ernährung