COPD-Kurs: Kursmodul 3 „COPD Management“

Home / COPD / COPD-Kurs: Kursmodul 3 „COPD Management“

COPD-Kurs: Kursmodul 3 „COPD Management“

Heute setzen wir unseren COPD-Kurs mit dem dritten Teil fort. Im ersten Teil (COPD im Alltag) und im zweiten Teil (In Bewegung) haben Sie bereits viele Tipps zum Umgang mit COPD in Alltagssituationen erhalten. Natürlich können Sie auch die ersten Teile jederzeit abrufen. Im dritten Modul dreht sich alles um das Management der COPD-Erkrankung.

COPD-Management: Die Grundausstattung an Techniken gegen Atemnot

artikel-1-copd-kursIm Kursmodul „COPD Management“ zeigen unsere Experten Ihnen in Video-Anleitungen hilfreiche Techniken zum Umgang mit krankheitsbedingten Problemen im Alltag. Sie können sich Schritt für Schritt anschauen, wie die Lippenbremse funktioniert und lernen auch andere Methoden der Gegenregulation und Entblähungstechniken für verschiedene Alltagssituationen kennen.  So können Sie Atemnot verhindern und akute Luftnot lindern. Zudem erfahren Sie alles über Hustentechniken und Sekretlösung, um effektiv abhusten zu können, ohne die Lunge zu belasten.

Bei COPD können sich Ärger, Stress am Arbeitsplatz und Schmerzen ungünstig auswirken. Deshalb finden Sie hier auch drei Entspannungs-Podcasts, mit denen Sie unter Anleitung entspannen und Ärger und Stress abbauen können. Alle Tipps für das COPD-Management haben wir für Sie in einer übersichtlichen Checkliste zum Krankheitsmanagement zusammengestellt, die Sie herunterladen können. Wie auch in den ersten Teilen betreut Lungenfacharzt Prim. Dr. Gert Wurzinger den Kurs und erklärt Ihnen in den Videos medizinische Hintergründe.

Wir wünschen Ihnen auch beim dritten Teil viel Erfolg bei der Umsetzung der Anleitungen und Tipps!

Den gesamten Kurs können Sie jederzeit – auch unterwegs – abrufen. Zum Abschluss des Kurses können Sie Ihr Wissen mit unserem COPD-Quiz testen.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Umsetzung der Anleitungen und bei der Durchführung der Übungen!

Hier geht es zum COPD-Kurs

Verwandte Artikel