Richtig Inhalieren

Home / Was kann ich tun? / Richtig Inhalieren

Richtig Inhalieren

So verwenden Sie Ihren Inhalator korrekt

Ein Inhalator kann bei einem Asthmaanfall Leben retten. Allerdings nur, wenn Sie ihn richtig benutzen. Üben Sie deshalb die Handhabung so gut ein, dass Sie auch bei Husten oder Atemnot „wie im Schlaf“ sitzt. Hier können Sie nachlesen, wie Sie mit einem Pulverinhalator oder einem Dosieraerosol („Spray“) richtig inhalieren.

Richtig inhalieren mit einem Dosieraerosol

  1. Entfernen Sie für die Inhalation die Schutzkappe vom Mundstück und überprüfen Sie, ob das Mundstück sauber ist.
  2. Atmen Sie so langsam und tief wie möglich aus.
  3. Halten Sie nun das Behältnis senkrecht mit dem Boden nach oben und umschließen Sie das Mundstück mit den Lippen (nicht mit den Zähnen!).
  4. Atmen Sie langsam und tief durch den Mund ein und drücken Sie gleichzeitig auf den oberen Teil des Inhalators. Ein Sprühstoß wird freigesetzt.
  5. Halten Sie den Atem an, solange es ohne Anstrengung möglich ist und nehmen Sie erst dann das Dosieraerosol aus dem Mund.
  6. Atmen Sie langsam durch die Nase oder durch die fast geschlossenen Lippen (Lippenbremse) aus.

Bei manchen Patienten, wie zum Beispiel Kindern oder älteren Menschen, ist es hilfreich, einen Spacer einzusetzen. Dieser verlängert die Zeit vom Auslösen des Sprühstosses bis zur Inhalation um einige Sekunden – eine unmittelbare Inhalation ist dennoch anzustreben, da sich sonst der Wirkstoff in der Inhalationshilfe absetzt. Zudem darf nur jeweils 1 Sprühstoß in den Spacer abgegeben werden.

Richtig inhalieren mit einem Pulverinhalator am Beispiel des NEXThalers

  1. Um mit dem Pulverinhalator zu inhalieren, nehmen Sie ihn senkrecht in die Hand und öffnen Sie die Abdeckung vollständig.
  2. Prüfen Sie, ob das Mundstück sauber ist und welchen Wert der Dosiszähler zeigt. Atmen Sie einmal so tief und ruhig wie möglich aus.
  3. Führen Sie nun den Inhalator zum Mund und umschließen Sie das Mundstück mit den Lippen, ohne den Lufteinlass abzudecken.
  4. Atmen Sie nun durch den Mund schnell und tief ein. Ein Klicken während der Inhalation zeigt Ihnen, dass Sie richtig inhalieren.
  5. Halten Sie die Luft an, solange es ohne Anstrengung möglich ist und nehmen Sie dann den Pulverinhalator aus dem Mund. Atmen Sie möglichst langsam aus.
  6. Schließen Sie die Abdeckung des Inhalators und prüfen Sie, dass der Dosiszähler den Wert um Eins verringert hat. Wenn dies der Fall ist, haben Sie richtig inhaliert und damit die gesamte Dosis in der Lunge.

Meistgelesen

Meistgelesen 1
Asthma
Begleiterkrankungen
Meistgelesen 2
Inhalation
Inhalationssysteme
Meistgelesen 3
Alpha-1
Alpha-1-Zentren
Meistgelesen 4
COPD
Begleiterkrankungen