Übergewicht & Untergewicht

Home / Leben mit Lungenerkrankung / Übergewicht & Untergewicht

Über- oder Untergewicht bei Asthma & COPD

BMI im Auge behalten!

Weder Über- noch Untergewicht sind für den menschlichen Körper optimal. Das gilt schon für gesunde Menschen, bei Menschen mit chronischen Krankheiten wie Asthma oder COPD ist es aber noch wichtiger, das „richtige“ Gewicht zu halten. Was für einen erwachsenen Menschen als normal und gesund gilt, wird heute vor allem durch den sogenannten BMI berechnet. Und da gibt es Besonderheiten für Asthma- und COPD-Patienten!

Das „wünschenswerte“ Gewicht – nicht nur bei Lungenkrankheiten!

Mithilfe des sogenannten Body-Mass-Index (BMI) wird das ideale Gewicht für Erwachsene berechnet oder das vorhandene beurteilt. Der BMI gibt an, wie schwer man in Bezug auf die Körpergröße sein sollte. Liegt der BMI zwischen 18,5 und 24,9 kg/m², gilt das Gewicht als normal. Bei einer Person von 1,60m Körpergröße ist das ein Gewicht zwischen 47,4 und 63,7kg. Was darüber liegt, gilt als Übergewicht, darunter ist ein Mensch untergewichtig. Für Patienten mit Lungenkrankheiten müssen jedoch andere Maßstäbe angelegt werden. Sie sollten mindestens einen BMI von 21 kg/m² aufweisen. (Bei 1,60m Körpergröße wären das etwa 53kg.) Umgekehrt ist ein mäßiges Übergewicht bei Asthma- und COPD-Patienten vertretbar. Werte bis unter 30 kg/m² sind vor allem für ältere Patienten in Ordnung, wenn das Gewicht nicht weiter zunimmt.

Der BMI – nur begrenzt aussagekräftig

Der Body-Mass-Index gibt zwar wichtige Hinweise, hat aber auch seine Schwachstellen. Zum Beispiel berücksichtigt er nicht den Muskelanteil des Körpers. Sehr durchtrainierte Menschen können so in die Sparte „Übergewicht“ fallen, obwohl sie womöglich kaum Fettanteil im Körper haben. Umgekehrt haben Menschen mit Übergewicht oft eine zu geringe Muskelmasse. Für sie ist es wichtig, beim Abnehmen nicht noch mehr Muskeln zu verlieren, idealerweise sollte die Muskelmasse zunehmen. Deshalb sollten Sie beim Abnehmen (und nicht nur da!) unbedingt Sport treiben. So verhindern Sie, dass der Körper die wichtigen Muskeln abbaut.
Quelle: www.ogp.at

Meistgelesen

Meistgelesen 1
Inhalation
Inhalationsfehler
Meistgelesen 2
Was kann ich tun?
Rauchentwöhnung
Meistgelesen 3
Was kann ich tun?
Richtig Inhalieren
Meistgelesen 4
Notfall
Vorsichtsmaßnahmen