Begrüßung & Kursvorstellung durch Prim. Dr. Gert Wurzinger

Herzlich willkommen zu unserem COPD-Kurs

Wir haben diesen Kurs für Sie entwickelt, um Ihnen den Alltag zu erleichtern

Sowohl chronisch obstruktive Bronchitis (kurz COPD) als auch schlecht behandeltes Asthma können zu einer deutlichen Beeinträchtigung im Alltag führen. Medikamente können dabei helfen, die Leistungseinschränkung zu reduzieren. Eine wichtige Unterstützung bietet auch eine Anpassung des Tagesablaufs. In diesem Kurs lernen Sie, welche Möglichkeiten zur Erleichterung des Alltags Ihnen zur Verfügung stehen.

Erleichterung des Alltags

Unser Kurs ist eine praktische Hilfe für COPD-Patienten, der genau dort Unterstützung bietet, wo Patienten sonst oft sich selbst überlassen sind: im Alltag zu Hause. In 4 Kursmodulen und einem abschließenden Wissenstest werden wichtige Abläufe aus dem Alltag von COPD-Patienten in Videos Schritt für Schritt erklärt. Neben lungenschonenden Bewegungsabläufen und lungenstärkenden Übungen werden zudem mögliche Hilfsmittel aufgezeigt. Sie können sich die verschiedenen Inhalte und Module zeitlich und thematisch frei einteilen und diese bei Bedarf jederzeit wiederholen. Neben Patienten können selbstverständlich auch Angehörige von diesem Wissen profitieren.

Medizinische Leitung

wurzinger Heutzutage informieren sich viele Patienten online über Ihre Krankheiten. So umfangreich die dabei auffindbaren Informationen auch sind, sind sie doch mit Vorsicht zu genießen. Nicht immer ist es möglich zwischen wissenschaftlich fundierten und weniger zuverlässigen Informationen zu unterscheiden.

Um Ihre gesicherte Information sicherzustellen, haben wir unseren Kurs unter der medizinischen Leitung von Prim. Dr. Gert Wurzinger entwickelt.

Erfahren Sie mehr…

Kursmodul 1

COPD im Alltag

Kursmodul 1

COPD im Alltag

Im ersten Modul „COPD im Alltag“ werden wir uns ansehen, welche Tricks vom Aufstehen an den Tag erleichtern können.

Modul starten

Kursmodul 2

In Bewegung

Kursmodul 2

In Bewegung

Das zweite Modul „In Bewegung“ legt einen Fokus auf Hilfestellungen für besonders bewegungsintensive Alltagssituation.

Modul starten

Kursmodul 3

COPD Management

Kursmodul 3

COPD Management

Im dritten Modul „COPD Management“ lernen Sie neben Methoden zur Gegenregulation auch Entblähungstechniken und zwei verschiedene Hustentechniken kennen.

Modul starten

Kursmodul 4

Übungen

Kursmodul 4

Übungen

Im vierten Modul „Übungen“ beschäftigen wir uns mit einem möglichen Trainingsaufbau zur Kräftigung, Steigerung der Ausdauer und Stärkung der Atemmuskulatur.

Modul starten

COPD Kurs Aufbau und Features

Der Kurs ist in insgesamt fünf Modulen aufgebaut

  1. Im ersten Modul „COPD im Alltag“ werden wir uns ansehen, welche Tricks vom Aufstehen an den Tag erleichtern können. Durch die richtige Körperhaltung und verschiedene Hilfsmittel können viele Alltagstätigkeiten lungenschonend gestaltet werden.
  2. Das zweite Modul „In Bewegung“ legt einen Fokus auf Hilfestellungen für besonders bewegungsintensive Alltagssituation. Egal ob beim Treppensteigen oder beim Einsteigen ins Auto - auch hier lässt sich mit einigen Hilfsmittel und der richtigen Technik vieles erleichtern.
  3. Im dritten Modul „COPD Management“ lernen Sie Methoden zur Gegenregulation und Hustentechniken kennen, die Sie durch den gesamten Kurs hindurch begleiten werden. Für den Fall dass Ihnen auf dem Weg durch den Kurs einmal die Puste ausgehen sollte, erfahren Sie in diesem Modul auch mehr über Entblähungstechniken und Entspannungsübungen.
  4. Im vierten Modul „Übungen“ beschäftigen wir uns mit einem möglichen Trainingsaufbau zur Kräftigung, Steigerung der Ausdauer und Stärkung der Atemmuskulatur. Der Sportphysiologe und COPD-Experte Herr Mag. Dr. Simi zeigt, welche Übungen sich für COPD-Patienten eignen und wie sie durchgeführt werden.
  5. Zum Abschluss hilft ein „Quiz“ beim Wiederholen des neu gewonnenen Wissens.

Vorteile & Features

  • Der COPD Kurs bietet praktische Hilfe und konkrete Anleitungen für COPD Patienten und Angehörige.
  • Der gesamte Kurs wurde unter medizinischer Leitung entwickelt.
  • Wichtige Alltagsabläufe werden in Videos Schritt für Schritt vorgeführt und erklärt.
  • Übungen werden unter Expertenleitung im Video vorgeführt und erklärt.
  • Die einzelnen Kursmodule sind jederzeit abrufbar, auch unterwegs.
  • Eine Reihe von hilfreichen Downloadmaterialen und Checklisten sind für Sie bereitgestellt.

Medizinisches Team

wurzingerPrim. Dr. Gert Wurzinger ist Facharzt für Lungenkrankheiten sowie Arzt für
Allgemeinmedizin, Allergiediagnostik und Tauchmedizin. Er ist Vorstand der Pulmologischen Tagesklinik des LKH Graz Süd-West sowie seit 2004 Vorstand der Abteilung für Lungenkrankheiten am LKH Hörgas-Enzenbach , der größten Lungenabteilung der Steiermark. Neben dieser Tätigkeit hält er sowohl im In- wie auch im Ausland regelmäßig Vorträge, Workshops und Seminare zu Themen wie COPD, Asthma, Allergologie und Tauchmedizin.

Als sportphysiologischer Beirat hat außerdem Mag. Dr. Helmut Simi sein Wissen eingebracht. Er ist wissenschaftlicher Mitarbeiter des sportwissenschaftlichen Labors der FH JOANNEUM.
Weiters waren Renate Waldhauser für die atemphysiotherapeutische Beratung und Nicol Perschler, BSc. für die ergotherapeutische Beratung zuständig.

Hinweis

Trotz dieser fachlichen Betreuung kann und soll dieser Kurs kein Ersatz für das persönliche Gespräch mit Ihrem Arzt / Ihrer Ärztin sein.

Für individuelle medizinische und therapeutische Auskünfte konsultieren Sie daher bitte Ihren behandelnden Arzt / Ärztin.

Kursmodule