Singen stärkt die Lungenfunktion bei COPD

Home / Allgemein / Singen stärkt die Lungenfunktion bei COPD

COPD: Singen stärkt die Lungenfunktion

Die eingeschränkte Lungenfunktion bei COPD geht mit großen Einbußen in der Lebensqualität der Patienten einher. Eine Möglichkeit, die Lungenfunktion und damit die Lebensqualität zu verbessern, ist das Singen im Chor oder im Gesangverein.

So wirkt Singen bei COPD-Patienten:

Dass gemeinsames Musizieren gut tut, ist altbekannt. Doch für COPD-Patienten erfüllt es noch einen weiteren wichtigen Zweck: Beim Singen unter professioneller Anleitung lernt man Atemtechniken, die die Kontrolle über die Lungenfunktion deutlich verbessern können. Auch die aufrechte Haltung, die beim Singen notwendig ist, verbessert die Symptome bei COPD. Die Folge: Die Angst vor der Atemnot nimmt ab, die Lungenfunktion wird messbar besser und vor allem steigt die empfundene Lebensqualität der Patienten deutlich an. Viele geben an, sich im Alltag sicherer und zufriedener zu fühlen und weniger Angst zu haben.

Singen mit COPD: Professionelle Anleitung ist wichtig

Um die positiven Wirkungen des Singens zu erfahren, genügt das Trällern unter der Dusche nicht. Sie brauchen professionelle Anleitung, um neue Atemtechniken zu erlernen und Ihre vorhandenen Möglichkeiten gut zu nutzen. Nur wer „richtig“ singt, nimmt auch die notwendige Körperhaltung ein und trainiert die Atmung. Die dazu nötige Anleitung ist in Gesangvereinen und Kirchenchören meist gegeben. Am besten sprechen Sie vorher mit dem Chorleiter/der Chorleiterin und weisen ihn oder sie auf Ihre Erkrankung hin. Erkundigen Sie sich ruhig auch nach seiner oder ihrer Ausbildung und fragen Sie nach, wie die Chorproben ablaufen. Sie scheuen sich vor dem Singen in der Gruppe? Ein Chor ist nicht unbedingt nötig, Sie können auch alleine Gesangunterricht nehmen, um die notwendigen Techniken zu lernen. Allerdings erfüllt auch der soziale Kontakt mit anderen und das Erleben von gemeinsamer Musik wichtige Zwecke. Gemeinsames Singen ist gut für Körper und Seele. Die volle Wirkung entfaltet das Singen deshalb im Chor. Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Verwandte Artikel